Impressum, Angaben zum Datenschutz

Verantwortung nach § 10 MDStV:

Klaus-Martin Stapelmann

Schauenburger Straße 25

23758 Oldenburg i.H. 

USt-Id-Nr.:  DE 235 645 857

Telefon: 04361 / 4 99 8 -0

Fax: 04361 / 4 99 8 -12

e-Mail: info(at)steuerberater-stapelmann.de

Design und Programmierung von creativkontor

Steuerberater-Kammer Schleswig-Holstein, Berufsbezeichnung Steuerberater, verliehen vom Bundesland Schleswig-Holstein; berufsrechtliche Regelungen: Steuerberatungsgesetz nebst Durchführungsverordnung, Berufsrecht für Steuerberater, Steuerberater-Vergütungsverordnung (bis 2012: Steuerberatergebührenverordnung).

Alle Vorschriften können auf der Web-Seite der Steuerberater-Kammer Schleswig-Holstein oder der Bundessteuerberaterkammer eingesehen werden. 

Haftungsausschluss:

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt trotz aller Bemühungen um Richtigkeit keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. 

 

Verweise und Links

Die Kanzlei Stapelmann ist als Anbieter für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind u.U. Links auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden.

Für fremde Inhalte, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden, übernimmt die Kanzlei Stapelmann keine Verantwortung.

 

Datenschutz

Die von Ihnen angebenden personenbezogenen Daten (Anschrift, Lieferanschrift, Telefon etc.) werden von uns ausschließlich zur zweckbezogenen Durchführung Ihrer Wünsche verwendet. Sofern gewünscht, werden alle Daten des Mandanten nach Erledigung des Auftrags gelöscht.

 

              Angaben nach der Datenschutz-Grundverordnung:

 

Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten:

Verantwortlicher: Klaus-Martin Stapelmann

Datenschutzbeauftragter: entfällt

 1. Verarbeitungstätigkeit "Personalverwaltung":

Zweck: Verwaltung der Personalangelegenheiten für Mandanten, Einstellung von Personal, Abwicklung von Arbeitsverträgen

Kategorien betroffene Personen: Mandanten und deren Beschäftigte

Kategorien personenbezogene Daten: Stammdaten, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, Schriftverkehr, Bewerbungsunterlagen, Leistungsbeurteilungen, Zeitaufzeichnungen

Kategorien der Empfänger, denen personenbezogene Daten ggfs übermittelt werden: Personalabteilung, Rechnungswesen, Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Kreditinstitute, Versicherungen, Gerichte, Gläubiger

Datenübermittlung in Drittstaaten: grundsätzlich keine, außer auf Wunsch des Auftraggebers

Fristen für die Löschung der Datenkategorien: nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bzw auf Wunsch des Auftraggebers

Technische und organisatorische Maßnahmen: obliegen "creativcontor", Olaf Winkelmann

2. Verarbeitungstätigkeit "Finanzbuchhaltung und (Jahres-)Abschluss":

Zweck: Erstellung von Finanzbuchhaltung, Nebenbüchern sowie Übermittlung an Behörden und andere Stellen

Kategorien betroffene Personen: Mandanten, Beschäftigte von Mandanten, Debitoren und Kreditoren von Mandanten, ggfs Beschäftigte von Behörden, Kooperationspartner und deren Beschäftigte, Beschäftigte von Versicherungen 

Datenkategorien: Stammdaten des Mandanten, Bewegungsdaten im Rahmen der Finanzbuchhaltung, Schriftverkehr

Kategorien der Empfänger, denen personenbezogene Daten ggfs übermittelt werden:  Behörden, Mandanten, ggfs Sonstige Dritte auf Wusch des Mandanten 

Datenübermittlung in Drittstaaten: grundsätzlich keine, außer auf Wunsch des Auftraggebers

Fristen für die Löschung der Datenkategorien: nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bzw auf Wunsch des Auftraggebers

Technische und organisatorische Maßnahmen: obliegen "creativcontor", Olaf Winkelmann

IT - Sicherheitskonzept: 

1. Vertraulichkeit:

Zutrittskontrolle: Alle Angestellten haben eine Datenschutzerklärung unterschrieben, es wird strengste Vertraulichkeit über alle Daten, die wir im Zuge der beruflichen Tätigkeit erheben und / oder erfahren, gewahrt. Nur die Angestellten erhalten Zugang zu den gespeicherten Daten , ferner die mit uns zusammenarbeitenden Datenverarbeitungszentren.

Zugangskontrolle, Zugriffskontrolle: Es wird darauf geachtet, dass andere Personen keinen Einblick in die gespeicherten Daten bekommen. Die EDV-Geräte sind mit handelsüblichem Virenschutz / Firewall ausgestattet.

Trennungskontrolle: entfällt, alle Angestellten können aufgrund der rel. geringen Größe des Unternehmens Einblick in weitgehend alle Daten nehmen.

2. Integrität:

Weitergabekontrolle: Es wird streng darauf geachtet, dass jeder Mandant lediglich diejenigen Daten erhält, die ihn selber betreffen.

Eingabekontrolle: Alle Mitarbeiter bearbeiten nur die ihnen zugewiesenen Fälle, nur ausnahmsweise auch andere (z.B. während einer Urlaubsvertretung).

3. Verfügbarkeit und Belastbarkeit: 

Verfügbarkeitskontrolle: Es wird arbeitstäglich intern durch Inaugenscheinnahme sowie extern durch das EDV-Unternehmen "Novonet" geprüft, ob die Programme die Daten ordnungsgemäß sichtbar und auch abspeichern können.

Wiederherstellbarkeit: alle Daten werden arbeitstäglich auf verschiedenen Speichermedien gesichert, auch eine eventuell notwendige Rücksicherung ist möglich.